Federmanometer


Federmanometer
spyruoklinis manometras statusas T sritis Energetika apibrėžtis Manometras, kurio jautrusis elementas yra tuščiavidurė vamzdinė spyruoklė (Burdono vamzdelis), kuri, slėgio veikiama, tiesiasi. Matuoja slėgį iki 1000 MPa. atitikmenys: angl. Bourdon pressure gauge; spring manometer vok. Bourdon-Manometer, n; Federmanometer, n rus. манометр Бурдона, m; пружинный манометр, m pranc. manomètre à ressort, m

Aiškinamasis šiluminės ir branduolinės technikos terminų žodynas - Kauno technologijos universitetas. – Kaunas: Technologija. . 2004.

Look at other dictionaries:

  • Federmanometer — spyruoklinis manometras statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. spring manometer vok. Federmanometer, n rus. пружинный манометр, m pranc. manomètre à ressort, m …   Automatikos terminų žodynas

  • Federmanometer — Burdono slėgmatis statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. Bourdon gage; Bourdon gauge; spring manometer vok. Bourdon Manometer, n; Federmanometer, n rus. манометр Бурдона, m; пружинный манометр, m pranc. manomètre de Bourdon, m; manomètre… …   Fizikos terminų žodynas

  • Federmanometer — spyruoklinis slėgmatis statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. spring manometer vok. Federmanometer, n rus. пружинный манометр, m pranc. manomètre à ressort, m; manomètre spirale, m …   Fizikos terminų žodynas

  • Manomēter — (griech.), Vorrichtungen zur Messung des Druckes (der Spannung), den in einem abgesperrten Raum befindliche flüssige oder luftförmige Körper ausüben. Man unterscheidet Flüssigkeitsmanometer und Feder oder Metallmanometer. Instrumente, die nur für …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Festigkeitsprobiermaschinen — dienen zur Erprobung der Festigkeitseigenschaften der Baustoffe an besonders hergerichteten Probestäben oder ganzen Konstruktionsteilen zwecks Beurteilung deren Widerstandsfähigkeit gegen ruhig wirkende statische Belastungen im Gegensatz zu… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Manometer — (pressure goage; manomètre; manometer). Instrument zur Ermittlung des Drucks (Spannung), unter dem eine in einem Gefäß (Kessel) eingeschlossene tropfbare oder gasförmige Flüssigkeit steht. M. zeigen in der Regel den Überdruck (Druck über die… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Manometer [1] — Manometer, Instrument zur Messung der Drücke von Flüssigkeiten, Gasen oder Dämpfen in geschlossenen Räumen, Gefäßen, Behältern, Rohrleitungen u.s.w. Für Drücke unter einer Atmosphäre heißen die Manometer gewöhnlich Vakuummeter und… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Aneroīdthermoskop — Aneroīdthermoskop, ein Luftthermometer, bei dem die sich ausdehnende Luft auf ein Federmanometer wirkt …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Materialprüfung — (hierzu Tafel »Materialprüfung I u. II«), die Feststellung der Eigenschaften von Materialien, von denen ihre Brauchbarkeit, Anwendbarkeit, Dauer, Haltbarkeit oder der Gebrauchswert in gesundheitlicher, ökonomischer und konstruktiver Hinsicht… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Preußen [3] — Preußen (Preußischer Staat, hierzu Karte »Preußen«), der wichtigste Staat im Deutschen Reich, besteht seit 1866 im wesentlichen aus einem zusammenhängenden Gebiet, das freilich eine Anzahl von kleinern Staaten (beide Mecklenburg, die Freien… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon